"Mit offenen Augen durch den Betrieb"

Brandschutzhelfer

Die Gefahr eines Brandes stellt für jedes Unternehmen eine ernste Bedrohung für die Mitarbeiter und die Sachwerte dar. Die Konsequenzen eines Schadenfeuers reichen von Imageverlust über Betriebs- und Produktionsausfällen bis hin zum Komplettverlust der Existenzgrundlage und fatalen Personenschäden.

Aufgrund dessen müssen mindestens 5 % der Beschäftigten zum Brandschutzhelfer ausgebildet sowie regelmäßig nachgeschult werden.

Praktizierter Brandschutz schafft Wettbewerbsfähigkeit. Neben der Produktionssicherung wird auch eine langfristige Kostenersparnis erzielt - denn bricht ein Feuer aus, ist es wichtig, überlegt zu handeln.

Der Brandschutzhelfer hat die Aufgabe, präventiv "mit offenen Augen durch den Betrieb zu gehen" und Auffälligkeiten oder Mängel zu melden. Bei einem Schadenfeuer übernehmen Brandschutzhelfer mehrere Aufgaben – darunter fällt das Löschen eines Entstehungsbrandes und gleichzeitiger Verhinderung der Brandausbreitung sowie das Mitwirken im Evakuierungsfall, um das Leben der Kolleginnen und Kollegen zu schützen. Der Brandschutzhelfer ist ein wichtiger Bestandteil der Brandschutzorganisation; diese kann sich unter anderem gegenüber dem Sachversicherer begünstigend auswirken.

In der 1-Tages-Ausbildung erwirbt der Teilnehmer grundlegende Kenntnisse, Informationen und Verhaltensweisen für den Ernstfall. Im praktischen Teil kommt ein Firetrainer zum Einsatz, mit dem verschiedene Brände vorgeführt und bekämpft werden können. 

Die Ausbildung findet regelmäßig in unseren Räumen statt. Bei einer entsprechenden Anzahl an Teilnehmern können wir die Ausbildung auch direkt bei Ihnen vor Ort abhalten. 

Termine Brandschutzhelfer - Ausbildung 2019
 
Dienstag 26. Februar 2019 (09:00 - ca. 14:00)
Dienstag 07. Mai 2019 (09:00 - ca. 14:00)
Dienstag 25. Juni 2019 (09:00 - ca. 14:00)
Dienstag 27. August 2019 (09:00 - ca. 14:00)
Dienstag 22. Oktober 2019 (09:00 - ca. 14:00)
 
Ausbildungsort:
Fleischgroßmarkt Hamburg - Lagerstraße 17, 20357 Hamburg (alter technischer Betrieb 3. Stock)
 
Preis:
122 € netto / pro Teilnehmer
 
Anmeldung und Informationen unter:
Tel.: 040 / 80 79 400 30