Abseilübung

Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihr Personal über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Dies gilt auch für den Bereich der Flurförderzeuge.

Bei der Bedienung von Hochregalstapler kann es beispielsweise durch Betriebsstörungen zu Zwangs- oder Notlagen kommen aus denen sich Ihre Mitarbeiter befreien können müssen. Entsprechen der DGUV Regel 112-199 sind alle Personen auszubilden, die mit persönlicher Absturzsicherung arbeiten und sich gegebenenfalls selbst retten müssen.

Abseiltraining

Um in Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können, bieten wir Ihnen das Abseiltraining aus Hochregalstaplern an.

In dieser Ausbildung werden die Anforderungen der Notabseilvorrichtung, der Abseilvorgang sowie das korrekte Verhalten bei einer Rettungsaktion erklärt sowie praktisch erprobt und geübt.

Durch das Abseiltraining bereiten wir Ihre Bediener für Hochregalstapler optimal auf eventuelle Notsituationen vor. Nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz für „Bediener von Hochregalgeräten“ müssen diese mindestens einmal jährlich geschult werden.